Antipasti sind eine köstliche Auswahl an Appetithappen aus der italienischen Küche. Der Begriff "Antipasto" leitet sich aus dem Italienischen her und bedeutet wörtlich "vor dem Essen". Darunter sind abwechslungsreiche, kleine Köstlichkeiten zu verstehen, die vor dem Hauptgang serviert werden, um den Geschmack anzuregen und den Geschmackssinn auf die folgende Hauptspeise vorzubereiten.
In der Regel bestehen Antipasti aus vielen einzelnen Zutaten und variieren in Geschmack, Zusammensetzung und Form. Häufig finden sich verschiedene Wurstsorten wie Salami, Schinken oder Mortadella, mariniertes Gemüse wie Oliven, eingelegte Paprika oder Zucchini, getrockenete Tomaten, gegrillte Auberginen und verschiedene Käse wie Mozzarella, Parmesan oder Pecorino. Aber auch frische Bruschetta oder sehr geschmackvolle Fisch- und Fleischhäppchen serviert werden.
Antipasti serviert man bei festlichen Anlässen, in der Gastronomie oder auch zu Hause als Vorspeise oder als Teil eines Aperitifs. Sie sind kulinarischer Hochgenuss und gleichzeitig ein Erlebnis italienischer Esskultur und Geselligkeit. Die Vielfalt der Zutaten kann je nach Region und persönlichen Vorlieben variieren, aber eines ist sicher: Antipasti sind eine köstliche und gemütliche Art, eine kulinarische Reise zu beginnen und das Genusserlebnis zu bereichern.

 

 Natürlich kannst du die leckeren Speisen auch als schön und mit viele Liebe verzehrfertige angerichtete Köstlichkeiten für jede Art von Feiern, Festen und Veranstaltungen geniessen.  Du möchtest ein Probiertellerchen. Teile es und gerne mit!   Auch für andere Wünsche die wir durch unser Gastronomie- und Eventerfahrung unterstützen können, sind wir offen für deine Anfrage.